Veranstaltungen

Kritzel your Grätzl

Workshops mit den Zeichner*innen vom Grätzlgekritzel
Herbst 2021

Alle Workshops haben bereits stattgefunden, werden aber gerne wieder angeboten!
Bei Interesse wenden Sie sich bitte direkt an die Zeichner*innen

Sketchwalk auf der Wiener Ringstraße
mit Robert Luger

THEMA
Mit dem Tuschestift und ein wenig Farbe auf der Wiener Ringstraße spazieren und in kurzen Impulsen den eigenen Blick auf die Stadt entwickeln. So wenig musst du wissen, um viel besser zu sketchen. Ich zeige dir fünf einfache Tricks, mit denen du wesentlich bessere Sketch-Ergebnisse erhältst. Für Anfänger und Fortgeschrittene!

KONTAKT
DI Robert Luger, +43 676 848 175 55, rl@3zu0.com

TREFFPUNKT  8 Uhr – Eingang Palmenhaus im Burggarten

TEILNEHMER  max. 10 Personen

KOSTEN
Vormittag und Nachmittag 90€/Person
Vormittag oder Nachmittag 55€/Person

DAUER
Vormittag 8-12 Uhr (ca. 1,5 km: Burggarten, Maria-Theresien-Platz, Heldenplatz, Volksgarten, Burgtheater)

Nachmittag 14-18 Uhr (ca. 1,5 km: U-Bahn Schottenring, Donaukanal „Schwimmende Gärten“, Donaukanal Salztorbrücke, Kirche St. Ruprecht, Hafnersteig, Urania)

THEMEN
Impulse (jeweils ca. 10 /15 min)

Vormittag (8-12 Uhr)

  1. EINSTIEG – von Bildebenen + Fluchtpunkten
  2. RAUM ERFASSEN – Kontur + Proportion
  3. RHYTMUS FINDEN – Gleichmaß + Geschwindigkeit
  4. EIN THEMA SETZEN – Ideen für die Idee

Nachmittag (14-18 Uhr)

  1. SPANNUNG + KONTRAST- das Wow-Erlebnis erzeugen, Tricks für lebendige und spannungsreiche Zeichnungen

MATERIAL
Klapp-Stockerl
A3 Zeichenblock spiralisiert (zB Canson XL A3, 300g, o.ä.)
Tuschstift (Fudepen z.B. Sailor Fude de Mannen 55° + Konverter- Lieferzeit beachten!!! oder dein Lieblingstuschestift/- feder, Lichtecht, Wasserfest)
Zeichentusche schwarz (z.B. Rohrer & Klinger Sketchink „Lotte“, wasserfest)
Aquarellfarben (Schmincke, Windsor & Newton, Faber Castell, o.ä.)
Aquarellpinsel mit Wassertank (Faber Castell, Tombow, o.ä.)
Wasser zum Trinken und Aquarellieren
Kleine Jause nach Bedarf
Taschentücher

Farbe! Was tun?

Farblehre mit Ida Räther

Anmeldung und weitere Informationen: ida@ida.lv, 0664 80438770

Ort: Idas Atelier, Schüttelstr. 19, 1020 Wien.
Bei gutem Wetter üben wir am Nachmittag in Prater.

Mit jedem Tag wird die Natur im September farbenfroher.
Wie können wir sie zeichnen oder malen?
Wie gehen wir um mit dem unendlichen Angebot an Tuben, Näpfchen, Stiften?

Künstler*innen haben dafür viele Tipps und Tricks entwickelt. Es gibt sie, die bewährten Farbharmonien.

In meinem Workshop werde ich euch Einblick in dieses Know-how geben. Aquarell, Farbstifte, Gouache, Tinte und Tusche – alle Materialien und Erfahrungsebenen sind willkommen.

Kosten: 55 Euro

Aus der Mitte zum Rand

Komposition mit René van de Vondervoort

„Indianerhof“, Meidling, 1120 Wien
Kosten: 50 Euro

Anmeldung und weitere Informationen: rene@van-de-vondervoort.com

Bei diesem Workshop geht es um Komposition und Geometrie. Wie bring ich das, was mir wichtig ist, ganz aufs Papier.

Von Null zum Sketcher in einem Nachmittag!

Mit Oliver Höller

Maria-Theresien-Platz, 1010 Wien
Kosten: 55 Euro
5 bis 15 Teilnehmer

Anmeldung und weitere Informationen: hoelleroliver@gmail.com

Du möchtest auch gerne deine Welt sketchen, traust dich aber nicht so recht? Du findest gut, wie Oliver zeichnet und möchtest das auch ausprobieren? Aber wie?

An diesem Nachmittag für Einsteiger und Auffrischer zeigt dir Oliver wie auch du das kannst – ohne Erfahrung, ohne Talent und ohne Zeit. Für jeden geeignet, der einen Stift halten kann.

Material: Fineliner und Skizzenbuch
Gerne auch, falls vorhanden: Grauer Marker; z.B. Tombow N55 und N95 und Wasserfarben

Green Sketching

Wandern und Zeichnen beim Bisamberg mit Sandra Biskup

Treffpunkt: 9 Uhr bei der Endhaltestelle der Bim 31 Stammersdorf
Kosten: 75 Euro
5 – 12 Teilnehmer

Anmeldung und weitere Information: sandra@sandfarbe.at

Gehen und Zeichnen ist die ideale Kombination, um unsere unmittelbare Umgebung aufmerksam wahrzunehmen, zu entspannen und den Tag in der Natur zu genießen.

Wir wandern auf dem Stadtwanderweg 5 ausgehend von Stammersdorf. Auf unserem Weg machen wir hier und dort Stopps und halten die grüne Vielfalt – Pflanzen und Landschaften – um den Bisamberg in unseren Skizzenbüchern fest. Wir bringen nicht nur Gesehenes zu Papier, sondern beziehen all unsere Sinne mit ein und sammeln so unsere ganz persönlichen Eindrücke.

Materialliste:

  • A5 oder A4 Skizzenbuch
  • Bleistift
  • Fineliner
  • eine Handvoll Buntstifte
  • kleiner Sitzhocker
  • ev. Marker oder Wasserfarben mit Pinsel, Wasserbehälter und Malfetzerl

Außerdem mitzubringen:

  • bequeme (Wander-)Schuhe
  • Wasser zum Trinken und Malen
  • Kopfbedeckung, Sonnencreme, Sonnenbrille
  • ev. kleine Jause